Unterwasser-Restaurant eröffnet in Norwegen

In Spangeraid, an der Südküste Norwegens, eröffnet im April das erste europäische Unterwasser-Restaurant „Under“, das Platz für bis zu 100 Gäste bietet. Entworfen wurde dieses einzigartige Restaurant vom Architekturbüro Snøhetta, wobei sich der tiefste Punkt in etwa fünf Meter befinden wird. Durch ein großes Panoramafenster haben die Besucher zudem die Möglichkeit, Fische, Krebse oder Robben zu beobachten, die sich auf einer Sandbank vor dem „Under“ tummeln. Der Küchenchef des Unterwasser-Restaurants ist Nicolai Ellitsgaard Pedersen, ein norwegischer Spitzenkoch, der vor allem sehr viel Wert auf hochwertige Lebensmittel legt. Online-Reservierungen sind derzeit bis Ende September möglich, dazu sollte man sich jedoch beeilen, denn die Termine bis Juni waren innerhalb kürzester Zeit vergeben. Nähere Informationen können auch unter www.under.no abgerufen werden.