Eintauchen in das Leben der Wikinger

Foto: Pixabay/paologhedini

 
 
 

Wer gerne mehr über das Leben der Wikinger erfahren möchte, ist im Wikingerdorf Njadarheimr in Gudvangen am richtigen Platz. Hier haben Besucher die Möglichkeit, in das Alltagsleben und die schweren Lebensbedingungen der Wikinger einzutauchen und von typischen Lebensmitteln zu probieren. Für das Dorf verarbeitete man über 500 Kubikmeter Holz, wobei die Schmiedearbeiten und Schnitzereien auf dem Aussehen von Originalfunden beruhen. Die verwendeten Baumaterialen stammen auf dem Nærøyfjords, der zum UNESCO-Welterbe zählt. Die Eintrittspreise in das Wikingerdorf betragen etwa 20 Euro für Erwachsene bzw. 10,50 Euro für die kleinen Gäste.